Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Florian Heigl
135 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Daniel Dörler
241 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Stefan Wiederkehr
3 Beiträge
Stefan Wiederkehr hat noch keine Informationen über sich angegeben
Janette Siebert
14 Beiträge
Ich bin Zoologin mit Leib und Seele und vielsei...

Topothek Groß-Siegharts

Webaufnahme_21-11-2022_203734_siegharts.topothek.at Wolff-Villa in Groß-Siegharts 2009, (c) Mag. pharm. Heidrun Holik

 Groß-Siegharts, eine Stadtgemeinde im niederösterreichischen Bezirk Waidhofen/Thaya, besticht nicht nur durch wildgemusterte Badezimmer, sondern auch durch seine Topothek: „Geschichte zum Anbandeln" ist das Motto, passend zur Vergangenheit dieser Region, denn in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gab es 6 Textilfabriken. Wandernde Händler, sogenannte Bandlkramer, zogen durch das gesamte Land und verkauften die hier hergestellten „Bandlwaren", an die auch ein Denkmal erinnert.
Breit gefächert ist das Spektrum der Einträge, die sich durch die übersichtliche Themenliste leicht filtern lassen. Besonders interessant ist dabei der Punkt „Entrische Orte", der verlassene, vergessene oder verwachsene Gebäude näher beleuchtet.
Neben gut erklärten Bildern aus der Vergangenheit und Eindrücken aus dem kirchlichen und kulturellen Leben werden auch spannende Geschichten erzählt, wie zum Beispiel jene über den Räuberhauptmann Grasl, der, wie könnte es anders sein, bei zwei Einbrüchen in Groß-Siegharts jede Menge Textilien erbeutete. Dass auch die Topothek mit Hilfe ihrer Besucher reiche Beute machen wird – davon sind wir überzeugt!

Die 70er-Jahre waren bunt. Ein Belegfoto des örtlichen Tapezierermeisters © Franz Kowarsch
Erzählte Zeitgeschichte
[Radio] Was flattert denn hier?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 14. Juni 2024

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/