Aktuelle Blogger

Maria Peer
9 Beiträge
Als studentische Mitarbeiterin unterstütze ich ...
Daniel Dörler
162 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Sabrina Sallmanshofer
2 Beiträge
Sabrina Sallmanshofer hat noch keine Informationen über sich angegeben
Julia Lanner
8 Beiträge
Julia Lanner ist Zoologin mit dem Schwerpunkt W...
Robert Brodschneider
3 Beiträge
Biologe an der Universität Graz. Forschungsobje...

Kautzen: Topothek ins Laufen gebracht

Kautzen: Topothek ins Laufen gebracht (C) Gerhard Wanko: 1940 - Benzinstandmotor (Bildausschnitt)

Zwei, die ein perfektes Team bilden: Am Anfang war das Heimatbuch. Danach folgte die Topothek. Diese beiden Vermittlungsschienen in der Waldviertler Gemeinde Kautzen zeigen, wie sich das geschriebene Buch und die lose, aber gut durchsuchbare digitale Sammlung perfekt ergänzen. Nicht jedes Foto kann in einem Buch veröffentlicht werden, aber dafür kann ein zusammenhängender Textfaden gesponnen werden. Und eine Topothek kann nicht die Geschichte eines heimatkundlichen Aspekts erzählen, sondern nur die einzelnen Belege dazu sammeln. Nach den Gemeinden Vitis und Gastern ist nun Kautzen die dritte Gemeinde im Bezirk Waidhofen an der Thaya, die eine digitale Sammlung für die Bürgerinnen und Bürger in Form einer Topothek angelegt hat und die von den Topothekaren Franz Biedermann, Franz Eglau, Gottfried Eggenhofer und Gerhard Wanko weiter aufgebaut und betreut wird. Mehr Information zu unserem Titelbild finden Sie schon in der Topothek Kautzen.


© Gerhard Wanko: 1940 - Benzinstandmotor
Katzelsdorf/Leitha Topothek
Arqus “Co-creating Citizen Science” activity

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 1

Florian Heigl am Mittwoch, 31. März 2021 13:12

Sehr beeindruckend, 17 Personen haben schon >1000 Fotos und auch Videos in der Topothek gesammelt, mit Stichworten versehen und einen beschreibenden Text eingefügt.

Sind die vielen verschiedenen Topotheken der Gemeinden eigentlich auch miteinander vernetzt?

Sehr beeindruckend, 17 Personen haben schon >1000 Fotos und auch Videos in der Topothek gesammelt, mit Stichworten versehen und einen beschreibenden Text eingefügt. Sind die vielen verschiedenen Topotheken der Gemeinden eigentlich auch miteinander vernetzt?
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 14. April 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/