Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
5 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Gudrun Gegendorfer
5 Beiträge
Gudrun Gegendorfer ist Biologin und Projektmita...
Florian Heigl
78 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Didone Frigerio
5 Beiträge
Didone Frigerio ist Verhaltensbiologin und Seni...
Natalie Eder
6 Beiträge
Natalie Eder ist Mitarbeiterin an der Österreic...

Stadt Melk: Topothek online

2021-06-01_Melk_EN Fliegendes Kreuz 1961; © Melk City Archives

So aufregend kann Geschichte sein: Die Topothek der Stadt Melk startet mit ein paar besonderen Rückblicken. Das fliegende Kreuz ist in einem von mehreren Filmen aus dem Jahr 1961 zu bestaunen. Hier wird es im restaurierten Zustand wieder auf das Kirchendach gehievt. Schwindelfreie Arbeiter auf wackeligen Holzleitern montieren es gemeinsam mit der zuvor hochgezogenen großen Kugel auf der Turmspitze. Das Team der Topothek Melk, koordiniert von Paul Magg bereitet soeben die ersten Apettitmacher für die Stadt-Topothek vor. Schon jetzt lässt sich die Entwicklung des Rathaus- und des Hauptplatzes anhand von Ansichten aus verschiedenen Epochen nacherleben. So geben etwa die Aufschriften „Café", „Hotel," „Zimmer" in ihrer zeitlichen Abfolge einen Eindruck sprachlicher Veränderung in der Kundenansprache. Ein Schild, das „Gefrorenes" anbietet, würde bei der heutigen Jugend auf Unverständnis stoßen. Wir wünschen der Topothek Melk, dass auch bald ein Foto von jener Stelle sichtbar wird, die mit einem Wegweiser angekündigt wird: ÖROP-Tankstelle.

Hauptplatz und Kremser Straße, 1961 © Alexander Schatek
Citizen Scientists für Forschungsprojekt gesucht
WANTED 2021: Österreichs Biodiversitätsstars gesuc...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 28. September 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/