Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Daniel Dörler
238 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Alina Hauke
45 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...
Florian Heigl
131 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Sonja Edler
32 Beiträge
Ich bin Kultur- und Sozialanthropologin und Bib...

Auszeichnung für die Masterarbeit von Maria Peer

Auszeichnung für die Masterarbeit von Maria Peer © BOKU Wien (https://boku.ac.at/universitaetsleitung/rektorat/stabsstellen/oeffentlichkeitsarbeit/themen/presseaussendungen/presseaussendungen-2023/14032023-jubilaeumsfonds-der-stadt-wien)

Wir gratulieren Maria Peer sehr herzlich zum BOKU Talent Award für ihre Masterarbeit "Plant phenology as indicator for the beginning of migration of three Central European amphibian species  analysis based on citizen science data" die sie im Rahmen des Projekts Roadkill verfasst hat.

Die Ergebnisse aus der Masterarbeit, die schlussendlich auch in einem renommierten, internationalen Journal veröffentlicht wurden, hat Maria Peer auch in einem Blogbeitrag zusammengefasst.

Die Preise wurden am 14. März im Festsaal der Universität für Bodenkultur Wien vergeben. 

Mit dem 2012 anlässlich des 140-jährigen Bestehens der BOKU eingerichteten Jubiläumsfonds für die Universität für Bodenkultur Wien würdigt die Stadt Wien jährlich die erfolgreiche Zusammenarbeit. Aus dem Jubiläumsfonds werden jährlich Publikationen, Dissertationen und Masterarbeiten prämiert, um den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern die Sichtbarkeit der exzellenten Jungforscher*innen an der BOKU zu steigern. 

[Radio] Ein Wochenende für die Artenvielfalt - die...
Freie Universitätsbildung online

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 16. April 2024

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/