Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Barbara Konturek
8 Beiträge
Barbara Konturek hat noch keine Informationen über sich angegeben
Daniel Dörler
233 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Florian Heigl
128 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Alina Hauke
43 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...

International Open Access Week 2023

Logo OA Week 2023, Menschengruppe, wissenschaftliche Geräte mit Schlosssymbolen und englischem Text Foto: Logo OA Week 2023. Freie Lizenz https://www.openaccessweek.org/attributions

Das Thema der diesjährigen International Open Access Week, die von 23. bis 29. Oktober 2023 stattfindet, ist "Gemeinschaft statt Kommerzialisierung". Dieses Thema soll zu Diskussionen darüber anregen, welche Open-Science-Ansätze den Interessen der Öffentlichkeit und der akademischen Gemeinschaft Vorrang einräumen - und welche nicht.

Eine UNESCO-Empfehlung für Open Science unterstützt nicht-kommerzielle Publikationsmodelle und kollaborative Publikationsmodelle ohne Bearbeitungsgebühren für Artikel in der Wissenschaft und will eine ungerechte Gewinnentnahme aus öffentlich finanzierten wissenschaftlichen Aktivitäten verhindern, in diesem Sinne bekommt auch die alte Open Access Vision mehr Bedeutung, dass alte Tradition auf neue technische Möglichkeiten trifft, um ein beispielloses öffentliches Gut zu ermöglichen – Open Science. Global gesehen stellen sich u. a. folgende Fragen: Was geht verloren, wenn eine schrumpfende Zahl von Unternehmen die Wissensproduktion kontrolliert und nicht die Forschenden selbst? Wie hoch sind die Kosten von Geschäftsmodellen, die ein extremes Profitstreben fördern? Wann wird die akademische Freiheit durch die Sammlung und Nutzung persönlicher Daten untergraben? Kann die Kommerzialisierung jemals im Dienste der Allgemeinheit stehen?

Die International Open Access Week ist eine weltweite Spezialwoche bei der alle im Wissenschaftsfeld tätigen Teams - und auch Einzelpersonen - Ideen für Events und Workshops einbringen können, Citizen Scientists können ebenfalls Projekte zum Thema anmelden: Werden Sie kreativ und überlegen Sie sich eine kleine oder größere Veranstaltung an Ihrer Einrichtung, die dann in einem gemeinsamen globalen Kalender veröffentlicht wird. 

Citizen Science Vortragsreihe Wintersemester 2023/...
Webinar: Digitale Ethik für Citizen Science-Projek...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 29. Februar 2024

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/