Aktuelle Blogger

Barbara Heinisch
8 Beiträge
Barbara Heinisch hat noch keine Informationen über sich angegeben
Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Florian Heigl
133 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Daniel Dörler
238 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Alina Hauke
45 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...

Webinar: Digitale Ethik für Citizen Science-Projekte. Jetzt anmelden!

Quer Bild: Vinicius Vieira/Pexels

Citizen Science-Projekte sind zwangsläufig auch ethischen Gesichtspunkten unterworfen, insbesondere durch die (oder: in der) Zusammenarbeit mit Personen ausserhalb des Forschungsbetriebes. Viele der Projekte stützen sich für die Zusammenarbeit auf digitale Tools, vor allem dann, wenn sie mit einer großen Zahl von Citizen Scientists zusammenarbeiten. Mit der Verwendung dieser digitalen Tools sind jedoch auch spezielle ethische Fragen verbunden. Was sind das für Fragen und wie können sie beantwortet werden? Vor welchen ethischen Herausforderungen stehen Citizen Science-Projekte im digitalen Raum? Diese und weitere Fragen sollen in einem Webinar am 27.09.2023 von 10:00-11:30 Uhr, das von der AG D-A-CH organisiert wird, von der Expertin Prof. Dr. Petra Grimm von der Hochschule der Medien in Stuttgart beantwortet werden. Am Ende des Webinars wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über https://survey.boku.ac.at/937351?lang=de

Referentin:

Prof. Dr. Petra Grimm ist seit 1998 Professorin für Medienforschung und Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart. Sie ist Gründerin und Mitglied im Leitungsgremium des Instituts für Digitale Ethik (IDE) und Ethikbeauftragte der HdM. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen, u.a. zu den Themen „Digitaler Wandel", „Digitale Ethik", „Narrative Medienforschung" sowie „Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen". Zudem ist sie (Mit)Herausgeberin der Schriftenreihe „Medienethik" im Franz Steiner Verlag sowie der Schriftenreihe „Daten - Recht - Digitale Ethik" im Nomos Verlag.

Ablauf

10:00 Begrüßung 

10:05 Beginn Vortrag Prof. Dr. Petra Grimm

10:50 Ende Vortrag Prof. Dr. Petra Grimm

10:50 Fragerunde und Diskussion

11:30 Ende Webinar

Das Webinar wird aufgezeichnet und auf Youtube zur Verfügung gestellt werden. Die Folien werden an registrierte Personen nach dem Webinar versendet. Fragen können über den Chat oder das Frage & Antwort-Tool gestellt werden.

International Open Access Week 2023
Österreichische Citizen Science Konferenz 2024 in ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 23. April 2024

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/