Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Florian Heigl
133 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Daniel Dörler
238 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Alina Hauke
45 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...
Sonja Edler
32 Beiträge
Ich bin Kultur- und Sozialanthropologin und Bib...

Citizen Science Award 2024: Jetzt Projekt anmelden!

Fotolia_goodluz_klein (c) Fotolia_goodluz

Der Citizen Science Award ist ein Forschungswettbewerb, der seit 2015 jährlich vom OeAD-Zentrum für Citizen Science im Auftrag des BMBWF organisiert wird. Dabei haben Schulklassen, Jugendgruppen, Einzelpersonen und Familien die Möglichkeit, sich im Rahmen des festgelegten Mitforsch-Zeitraums von 1. April bis 31. Juli 2024 für die teilnehmenden Forschungsprojekte zu engagieren und Preise zu gewinnen. Die Preisgelder werden jedes Jahr im Rahmen des Young-Science-Kongresses bei einer feierlichen Festveranstaltung verliehen.

Mittlerweile nahmen mehr als 22.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an 58 Forschungsprojekten teil. Insgesamt unterstützten die Citizen Scientists seit 2015 die Forschung mit mehr als 192.000 Beiträgen.

Citizen-Science-Projekte, die in den Monaten April bis Ende Juli 2024 engagierten Citizen Scientists Möglichkeiten zum Mitforschen bieten, sind herzlich eingeladen, ihr Citizen-Science- oder wissenschaftliches Open-Innovation-Projekt für den Citizen Science Award 2024 einzureichen. Die Ausschreibung ist bis zum 13. November 2023 offen. Weitere Informationen sowie die Anmeldung zur Teilnahme eines Projektes finden sich HIER.

Warum einreichen?
Für Projekte ergeben sich durch eine Teilnahme am Citizen Science Award neben dem Gewinn von Daten und motivierten Citizen Scientists noch weitere Vorteile:

  • Know-how-Aufbau durch Workshops sowie Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit anderen Citizen Science-Projekten 
  • Umfassende Bewerbung des Awards und der teilnehmenden Projekte durch das OeAD-Zentrum für Citizen Science und dadurch Erreichung eines breiteren Personenkreises (Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Jugendgruppen, Einzelpersonen und Familien) in Österreich
  • Generierung von neuen Daten und Forschungsbeiträgen
  • Organisation einer feierlichen Festveranstaltung zur Verleihung der Awards durch den OeAD im Rahmen des 3. Young-Science-Kongresses am 24. Oktober 2024 and der Katholisch-pädagogischen Hochschule Wien/Strebersdorf, die eine schöne Bühne für das Projekt bietet
  • Finanzielle Unterstützung für Geld- und Sachpreise durch das OeAD-Zentrum für Citizen Science für die Ehrung der engagiertesten Citizen Scientists
  • OpenDOAR - Forschungsquellen aus aller Welt
    Das war die European Researchers' Night 2023

    Ähnliche Beiträge

     

    Kommentare

    Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
    Bereits registriert? Hier einloggen
    Gäste
    Montag, 22. April 2024

    Sicherheitscode (Captcha)

    By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/