Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Sanja Moldovan
1 Beitrag
Sanja Moldovan hat noch keine Informationen über sich angegeben
Daniel Dörler
190 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Alina Hauke
13 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...
Sabrina Sallmanshofer
30 Beiträge
Sabrina Sallmanshofer hat noch keine Informationen über sich angegeben

[Video] Interview zum Biodiversitätsmonitoring mit Landwirt*innen

[Video] Interview zum Biodiversitätsmonitoring mit Landwirt*innen pixabay Lizenz atimedia (https://pixabay.com/de/photos/traktor-wiese-heu-landwirtschaft-2392191/)

Wolfgang Ressi koordiniert gemeinsam mit MitarbeiterInnen des ÖKL´s (Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung) in Österreich das Citizen Science Projekt „Biodiversitätsmonitoring mit Landwirt*innen". Dieses hat erfolgreich die Qualitätskriterien für Citizen Science Projekte auf Österreich forscht erfüllt. Auszüge dieser Kriterien bildeten die Basis für das Interview. Wolfgang Ressi gibt uns einen vertiefenden Einblick in das spannende Projekt gemeinsam mit Landwirt*innen, Biodiversität auf den eigenen Flächen zu monitoren. 

 Hintergrund

 Dieses Interview wurde für einen von uns mitorganisierten Workshop zum Thema "Citizen Science in den Agrarräumen" bei der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz geführt. Denn Citizen Science gewinnt mehr und mehr Bedeutung für Fragen an der Schnittstelle zur Forschung in den Agrarräumen, z.B. in Verbindung mit Ernährungssicherung oder den Erhalt von Biodiversität. Bisher ist aber begrenzt bekannt a) wer die Akteure der Agrarlandschaften sind, die über verschiedenes Wissen über diese Räume verfügen, b) wie dieses Wissen genutzt werden kann und welche Projekte und Aktivitäten aktuell stattfinden, in denen Wissen gemeinsam mit den Akteuren generiert wird. Für den Aufbau und die Implementierung von Citizen Science in den Agrarlandschaften wurden im Workshop ein Status Quo sowie Bedarfe erfasst , um zukünftige Fragen der Agrarforschung gemeinsam mit den Akteuren zu beantworten.

Heute ist Welttierschutztag!
[Video] Die Funktionen des Blogs für Leser*innen e...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 07. Juli 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/