Aktuelle Blogger

Maria Peer
7 Beiträge
Als studentische Mitarbeiterin unterstütze ich ...
Alexander Lukeneder
12 Beiträge
Alexander Lukeneder ist Paläontologe und Kurato...
Florian Heigl
61 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Daniel Dörler
154 Beiträge
Ich bin ausgebildeter Zoologe und einer der Grü...
Marika Cieslinski
1 Beitrag
Ich arbeite seit 2015 beim OeAD-Zentrum für Cit...

Citizen Science trifft auf gesellschaftliche Herausforderungen - Hackathon

Hackathon_Einladung_v_20200819-074320_1 Einladung zum #CSHackathon2020

Interessieren Sie sich für nachhaltige Innovationen in Bereichen wie Gesundheit und Bildung, Klimawandel und Umweltschutz, Gleichstellung der Geschlechter und Diversity? Arbeiten Sie gerne in interdisziplinären Teams? Wollen Sie Ideen entwickeln, um die Lebensbedingungen in nachhaltigen Städten und Gemeinden zu verbessern? Glauben Sie, dass es wichtig ist, Bürger*innen in Forschung und Innovation einzubinden?
Der Hackathon "Citizen Science meets Societal Challenges" (#CSHackathon2020) zielt darauf ab, (digitale) Prototypen zur Bewältigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen zu entwickeln und Bürger*innen zu ermutigen, sich am Prozess einer sich wandelnden Gesellschaft aktiv zu beteiligen.

Während eines zweitägigen Hackathons werden Studierende und Nachwuchsforscher*innen ihre Ideen in interdisziplinären Teams von 4-6 Personen entwickeln, die von professionellen Trainer*innen unterstützt werden. Das beste Team erhält die Chance das entstandene Projekt bei der Österreichischen Citizen Science Konferenz zu präsentieren!

In welchem Zusammenhang steht Citizen Science zu gesellschaftlichen Herausforderungen?

Wir glauben, dass der beste Weg zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen darin besteht, die Gesellschaft in wissenschaftliche Prozesse einzubinden, sie mit wissenschaftlichen Erkenntnissen auszustatten, um so daten- und forschungsorientierte Lösungen zu entwickeln.

Wie kann ich dazu beitragen?

Wir laden interessierte Studierende und Nachwuchsforscher aller Disziplinen ein, sich zu registrieren. Ganz gleich, ob Sie ein technischer Mensch sind oder Ihre Leidenschaft im Bereich des politischen Handelns und Regierens, der sozialen Interaktionen und vielem mehr liegt - dies ist Ihre Chance, etwas zu verändern! Kommen Sie zum Hackathon und setzen Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen in die Praxis um.

Was ist das Format?

Wir veranstalten am 15. und 16. September 2020 einen zweitägigen Hackathon für maximal 30 Personen. Sie können mit Ihrem eigenen Team kommen oder sich mit anderen Teilnehmer*innen zusammenschließen, um eines der Ziele zur nachhaltigen Entwicklung durch öffentliches Engagement in Forschung und Entwicklung in Angriff zu nehmen. Sie werden von praktizierenden Wissenschaftler*innen, der Industrie, technischen Expert*innen und politischen Entscheidungsträger*innen beraten. Der gesamte Hackathon ist kostenlos, Essen und Getränke gehen auf unsere Rechnung.

Was ist ein Hackathon?

Ein Hackathon ist normalerweise ein ganztägiger (kann 36 Stunden, 48 Stunden usw. dauern) Programmierwettbewerb, bei dem Software-Programmierer*innen, Entwickler*innen, Designer*innen usw. zusammenkommen, um etwas Cooles zu bauen und zu entwerfen.

Registrieren sie sich hier.
Bei Fragen wenden sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Ort (Karte)

Citizen Science im Kontext: Verortung im Open Inno...
Kurzvorstellung: SPOTTERON - die Citizen Science A...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 3

Daniel Dörler am Mittwoch, 02. September 2020 09:16

Wenn ich Updates aus dem Hackathon bekommen möchte, muss ich dann einfach unter #CSHackathon2020 auf Twitter danach suchen, oder gibt es weitere Möglichkeiten, wie ich immer auf dem neuesten Stand bleiben kann?

Wenn ich Updates aus dem Hackathon bekommen möchte, muss ich dann einfach unter #CSHackathon2020 auf Twitter danach suchen, oder gibt es weitere Möglichkeiten, wie ich immer auf dem neuesten Stand bleiben kann?
Manuela Holzmayer am Mittwoch, 02. September 2020 14:11

Lieber Daniel,
der beste Weg, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist unsere Webseite zu besuchen. Diese wird laufend aktualisiert.
Gearbeitet wird beim Hackathon in Teams, Programmierkentnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Plätze sind limitiert, also schnell, bis 11.September, anmelden.
Fragen beantworten wir gerne unter wtz.fsnf@univie.ac.at
#CSHackathon2020 ist auch ein guter Tipp

Lieber Daniel, der beste Weg, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist unsere [url=https://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/citizen-science-meets-social-challenges-hackathon/]Webseite[/url] zu besuchen. Diese wird laufend aktualisiert. Gearbeitet wird beim Hackathon in Teams, Programmierkentnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Plätze sind limitiert, also schnell, bis 11.September, anmelden. Fragen beantworten wir gerne unter wtz.fsnf@univie.ac.at #CSHackathon2020 ist auch ein guter Tipp
Daniel Dörler am Montag, 07. September 2020 09:32

Super, vielen Dank für die rasche Antwort!

Super, vielen Dank für die rasche Antwort!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 29. Oktober 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/