Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Florian Heigl
82 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Sabrina Sallmanshofer
24 Beiträge
Sabrina Sallmanshofer hat noch keine Informationen über sich angegeben
Marika Gruber
1 Beitrag
Marika Gruber hat noch keine Informationen über sich angegeben
Stefan Wiederkehr
1 Beitrag
Stefan Wiederkehr hat noch keine Informationen über sich angegeben

Was hat Tee mit dem Bodenleben zu tun? Eine CS-Initiative, die in die spannende Welt des Bodens vordringt

Promo_01_1920x1200 (c) AGES

Boden, die Grundlage für zahlreiche ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Dienstleistungen, wird oftmals nicht in seinem essentiellen Wert wahrgenommen, mitunter aufgrund des fehlenden Kontakts der Bürger mit dieser Materie. Die innovative Tea Bag Index (TBI) App bietet Citizen Scientists die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Aspekten rund um das Thema Boden auseinanderzusetzen und die Gesundheit des Bodens mit praktischen Aktivitäten im Rahmen der Ziele der Nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu erheben. Dadurch wird das Bewusstsein für die Bedeutung des Bodens und seiner Ökosystemleistungen gesteigert.

In der App können diverse Aktivitäten aus drei Kategorien gewählt werden:

    1. Grundlegende Bodenattribute: Dazu gehören die Erfassung der Landnutzung, der Bodenfarbe und des Bodenlebens
    2. Bodenbeobachtungen: Dabei geht man mit der Fingerprobe, Spatenprobe und Erhebung der Bodenverschmutzung mehr in die Tiefe.
    3. Tea Bag Index: Dieses Experiment ist eine einfache und wissenschaftlich anerkannte Methode zur Messung der Zersetzungsrate und der Stabilisierung von organischer Substanz in Böden, indem man Teebeutel vergräbt und den Gewichtsverlust des organischen Materials nach drei Monaten misst.

Die App bietet zudem klare Anweisungen und zusätzliche Informationen für jede Aktivität und ist in Deutsch und Englisch verfügbar. Sie kann sowohl individuell als auch im Unterrichtskontext eingesetzt werden, wobei Lehrerinnen und Lehrer ihr eigenes Programm mit verschiedenen Aktivitäten und Materialien erstellen können.

Mit dem gesteigerten Bewusstsein für den Boden und seine Funktionen können Citizen Scientists wertvolle Beiträge zur nachhaltigen Nutzung des Bodens leisten. Die App-Kategorie "Grundlegende Bodeneigenschaften" trägt beispielsweise zu SDG 15 (Leben auf dem Land) bei, indem sie das Bodenleben und seine Lebensbedingungen bewusst macht. Andererseits, unterstützen die großflächig gesammelten Bodendaten die wissenschaftliche Entwicklung rund um nachhaltiges Bodenmanagement und Unterstützung der Bodengesundheit. So wird die Grundlage für die Pflanzenproduktion gestellt, was zu SDG 2 (Kein Hunger) beiträgt. Darüber hinaus sind die Citizen Scientists Teil des weltweiten TBI Netzwerks und erwerben Fähigkeiten zur Durchführung eines wissenschaftlichen Experiments und Kenntnisse über die Bodenfunktionen. Diese Fähigkeiten leisten einen wertvollen Beitrag zu SDG 13 (Climate Action).

Da die TBI App kostenlos zur Verfügung steht, kann sich jeder als Citizen Scientist engagieren, die praktischen Aktivitäten selbstständig durchführen und die gesammelten Daten eingeben. Die Daten werden als Spots sowohl in der TBI App als auch online interaktiv auf einer Karte angezeigt.

Download für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spotteron.teabagindex 
Download für iOS: https://itunes.apple.com/us/app/tea-bag-index-spotteron/id1465181150

Die TBI App wurde gemeinsam von BodenforscherInnen der AGES, der CS App Plattform SPOTTERON und Lehrern und Schülern der HBLFA Wieselburg entwickelt. Bereits 150 Schulklassen in Österreich und hunderte Schulklassen weltweit haben das Tea Bag Index Experiment durchgeführt und somit wertvolle Daten für die Bodenforschung erhoben. 

Welche Disziplinen sind in Citizen Science vertret...
Science Interview mit Eva: Katrin Vohland

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Januar 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/