Entdecke Citizen Science Projekte
qualitätskriterien für Projekte
Jetzt ein neues Projekt listen
Entdecke die Citizen Science Konferenz
previous arrow
next arrow
Slider
  • Was ist Citizen Science
    Sehr vereinfacht gesagt, werden in Citizen Science wissenschaftliche Projekte unter Mithilfe oder komplett von interessierten Amateur*innen [lat. amator “Liebhaber”] durchgeführt. Die Citizen Scientists formulieren dabei Forschungsfragen, melden Beobachtungen, führen Messungen durch, werten Daten aus und/oder verfassen Publikationen. Die Einhaltung wissenschaftlicher…
  • Über Österreich forscht
    Was ist Österreich forscht (www.citizen-science.at)? Österreich forscht ist der Webauftritt des 2017 gegründeten Citizen Science Network Austria (CSNA), einem Netzwerk aus Institutionen aus Wissenschaft, Forschung, Bildung und Praxis, welche unter Berücksichtigung des jeweiligen institutionellen Wirkungsbereichs, die nachstehend genannten Ziele zu…
Hier finden Sie das Programm der Österreichischen Citizen Science Konferenz 2020. Das Programm selbst besteht aus mehreren parallel stattfindenden Sessions und Workshops, sowie Posterpräsentationen und Vorträgen von eingeladenen Keynotes. Dieses Programm kann sich aufgrund der geänderten Umstände noch ändern. Informationen zur Onlinedurchführung folgen in den nächsten Wochen. Keynotes Heidi Lyn…

Fossilfinder

  • geologie
Die Verbreitung von Fossilien der Kreidezeit (145 bis 66 Millionen Jahre) in Österreich ist ein besonderer Schwerpunkt in der wissenschaftlichen Fragestellung dieses erdwissenschaftlichen Projektes. Spannende Feldforschung in den Alpen Österreichs bildet die Basis der resultierenden Forschung. Die guten Aufschlüsse in Österreich werden ständig weniger, das Wissen über die Fossilien steigt…
Die hier angeführten Calls erheben nicht den Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wenn Sie Kenntnis von einem offenen Call haben, der hier nicht angeführt ist, oder Sie einen fehlerhaften Eintrag entdecken, dann melden Sie sich bitte gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!…
Wir suchen die Asiatische Mörtelbiene. Die Heimat der Asiatischen Mörtelbiene (Megachile sculpturalis Smith, 1853) liegt weit entfernt in Japan, China, Korea und Taiwan. Vor rund zehn Jahren wurde die Asiatische Mörtelbiene als erste gebietsfremde Wildbiene Europas in Frankreich entdeckt. Seitdem ist sie besonders umtriebig und breitete sich in rascher Geschwindigkeit…
Im neuen Blogbeitrag zu den Projekten NestCams und KraMobil werden die Ziele und die Beteiligungsmöghlichkeiten dieser beiden Projekte kurz vorgestellt. Schaut vorbei!
Motto: “Citizen Science: Anspruch und Bedeutung” 14.-16. September 2020 Ort: Online Koordination (Citizen Science Network Austria): Didone Frigerio, Tobias Reckling (Universität Wien) & Daniel Dörler, Florian Heigl (Universität für Bodenkultur Wien) Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak742e81e480489b103ed7e309c5b993c4').innerHTML = ''; var prefix =…
Julia Lanner, Projektleiterin des Projektes Asiatische Mörtelbiene, berichtet in ihrem neuen Blogbeitrag über den Start in die Bienensaison. Schauen Sie vorbei!
Sie betreiben selbst ein Projekt oder machen bei einem Citizen-Science-Projekt mit? Auch dieses kann auf Österreich forscht gelistet werden. Damit sind keine Kosten verbunden. Der fachliche oder institutionelle Hintergrund eines Projektes spielt dabei keine Rolle. Es muss lediglich eine Projektbeschreibung auf Deutsch vorhanden sein, und das Mitforschen in Österreich muss…

Roadkill

  • Tiere
  • Landnutzung
  • verkehr
In diesem Projekt wird es Ihnen  ermöglicht an einem wissenschaftlichen Projekt zum Thema “Roadkill” aktiv mitzuarbeiten. Es wird erhoben, welche Tiere auf Straßen zu Tode kommen und welche Gründe es dafür geben könnte. Mit Ihren Daten werden Hotspots identifiziert und es wird versucht diese Hotspots zu entschärfen.
Bürger schaffen Wissen, das von Wissenschaft im Dialog und dem Museum für Naturkunde in Berlin gemeinsam betrieben und vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, ist die deutsche Citizen-Science-Plattform. Auf ihr finden sich Projekte, Publikationen, ein Blog, sowie allgemeine Informationen zu Citizen Science und sie ist seit November…

naturbeobachtung.at

  • Tiere
  • Pilze
  • pflanzen
Auf der online-Plattform www.naturbeobachtung.at können alle interessierten NaturliebhaberInnen Sichtungen von bekannten und häufigen, aber auch von seltenen und bedrohten Tieren und Pflanzen über eine einfache Eingabe-Maske eintragen. Es wird gefragt, wer wo wann was und wieviel von einer Tier- oder Pflanzenart gesehen hat. Wer möchte, kann seinen Fund weiter präzisieren…
die österreichweite Wintervogelzählung Die Vogelschutzorganisation BirdLife lädt alljährlich zur „Stunde der Wintervögel“, der österreichweiten Wintervogelzählung. Alle Naturfreunde sind aufgerufen an vier Tagen um den 6. Jänner für eine Stunde die Vögel zu zählen. Gleichzeit tragen die TeilnehmerInnen mit ihrem persönlichen Zählergebnis aktiv zur Vogelforschung bei. Mitzählen kann jeder, der die…
Seite 1 von 37