Aktuelle Blogger

Lisa Recnik
6 Beiträge
Ich bin Chemikerin mit einem Hang zur Wissensch...
Florian Heigl
134 Beiträge
Florian Heigl ist einer der Gründer und Koordin...
Alexander Lukeneder
52 Beiträge
Alexander Lukeneder ist Paläontologe und Kurato...
Elisabeth Schauermann
7 Beiträge
Elisabeth Schauermann ist Projektmanagerin im O...
Alina Hauke
46 Beiträge
Ich bin Geographin mit einem Faible für Ökologi...

Wasser schafft: BürgerInnen forschen gemeinsam mit dem Wassercluster Lunz

Wasser schafft: BürgerInnen forschen gemeinsam mit dem Wassercluster Lunz pixel2013, Pixabay Lizenz (https://bit.ly/3LrNDc0)

Wasser schafft: BürgerInnen forschen gemeinsam mit dem Wassercluster Lunz

Vor erst einer Woche mussten wir über die große Hitze und die anhaltende Trockenheit in weiten Teilen Österreichs berichten. Mittlerweile hat es geregnet und das Wasser hat Abhilfe geschaffen. Doch Wasser schafft noch mehr!

Das Projekt "Wasser schafft" untersucht gemeinsam mit BürgerInnen, wie sich Veränderungen in der Gewässergestalt auf die Wasser- und Sedimentqualität von unterschiedlich verschmutzten Bächen auswirkt. Durch Gewässerbegradigung haben Bäche und Flüsse nicht mehr so hohe Selbstreinigungskräfte wir natürlich verlaufende Gewässer, da ihnen Rückhaltebereiche, in denen dem Wasser Stoffe entzogen werden können, fehlen. Bis heute gibt es nur wenige Studien darüber, wie sich das Zusammenspiel von Verschmutzung und Gewässergestalt auf die Wasser- und Sedimentqualität von Bächen auswirkt. Das Projekt „Wasser schafft“ soll hier für Österreich Grundlagen schaffen, um Vorschläge für das Management von mehrfach belasteten Bächen in intensiv genutzten Gebieten auszuarbeiten.

Citizen Science bei der jährlichen Tagung der Gese...
Projekt Fire-Database: Feuergefahr in Österreich d...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 22. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.citizen-science.at/