Daniel Dörler

Daniel Dörler

Donnerstag, 17 September 2020 14:35

Österreichische Citizen Science Konferenz 2022

Im westlichsten Bundesland Österreichs Vorarlberg, im Vierländereck Österreich-Schweiz-Liechtenstein-Deutschland trifft sich die deutschsprachige Citizen-Science-Community, um sich zu den neuesten Entwicklungen rund um Citizen Science auszutauschen. In der Tradition der Österreichischen Citizen Science Konferenz sind wieder explizit alle Fachrichtungen und Vertreter*innen mit unterschiedlichsten institutionellen Hintergründen und natürlich auch bereits aktive bzw. zukünftige Citizen Scientists eingeladen, teilzunehmen und sich auszutauschen.

In den nächsten Monaten wird diese Seite laufend aktualisiert. Wenn Sie immer auf dem neuesten Stand zu den Entwicklungen rund um die Österreichische Citizen Science Konferenz bleiben wollen, dann abonnieren Sie unseren Newsletter, oder folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter.

Die inatura Erlebnis Naturschau in Dornbirn ist das naturkundliche Kompetenzzentrum Vorarlbergs. Als naturkundliches Museum orientiert sie sich an den internationalen ethischen Richtlinien eines Museums (siehe: ICOM – Ethikkodex für Naturhistorische Museen, 2013). Damit ist die inatura die wichtigste, regionale Einrichtung zur naturwissenschaftlichen Forschung, Sammlung, Bewahrung, Dokumentation, Ausstellung, Information und Beratung zu naturkundlichen Themen und Phänomenen in Vorarlberg.

Eckpunkte

Datum: 23.-25.02.2022
Ort: Dornbirn, Vorarlberg
Gastgebende Institution: inatura Erlebnis Naturschau Dornbin

 

Logo Inatura 2013 RGB

Dienstag, 01 September 2020 09:23

Hackathon zur ÖCSK

Parallel zur Österreichischen Citizen Science Konferenz findet auch ein Hackathon zu Citizen Science und den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen statt. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: https://www.citizen-science.at/blog/hackathon-citizen-science-meets-societal-challenges

Haben Sie schon gehört, dass die Österreichische Citizen Science Konferenz heuer komplett online stattfindet und für alle kostenlos zugänglich ist? Unter https://www.citizen-science.at/blog/oesterreichische-citizen-science-konferenz-2020 erfahren Sie mehr dazu! Wir würden uns freuen, Sie auch bei der Konferenz begrüßen zu dürfen.

Haben Sie schon die Kommentarfunktion in unserem neuen Blog ausprobiert? Damit können Sie den Autor*innen Ihre Meinung, Ansichten, Erfahrungen oder ähnliches mitteilen und mit ihnen in Kontakt treten. Probieren Sie es gleich bei Ihrem Lieblingsblogbeitrag auf dem neuen Österreich forscht-Blog aus!

Dienstag, 21 Juli 2020 09:21

Neuer Guide für PPIE

Ein neuer How-to-Guide für Patient and Public Involvement and Engagement wird im Österreich forscht-Blog vorgestellt. Schaut vorbei!

Gleich fünf neue Blogbeiträge gab es vom Team Fossilfinder in den letzten Wochen! Sie können sich alle in der Sammlung von Team Fossilfinder durchlesen. Wenn Sie automatisch über neue Blogbeiträge dieses oder eines anderen Teams informiert werden möchten, dann können Sie die Teams auch abonnieren. Dazu einfach in einem der Beiträge auf "Updates abonnieren" (über dem Beitragstitel) klicken, wenn Sie angemeldet sind.

Im neuen Blogbeitrag zu den Projekten NestCams und KraMobil werden die Ziele und die Beteiligungsmöghlichkeiten dieser beiden Projekte kurz vorgestellt. Schaut vorbei!

Julia Lanner, Projektleiterin des Projektes Asiatische Mörtelbiene, berichtet in ihrem neuen Blogbeitrag über den Start in die Bienensaison. Schauen Sie vorbei!

Donnerstag, 18 Juni 2020 13:22

Bürger schaffen Wissen

Bürger schaffen Wissen, das von Wissenschaft im Dialog und dem Museum für Naturkunde in Berlin gemeinsam betrieben und vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, ist die deutsche Citizen-Science-Plattform. Auf ihr finden sich Projekte, Publikationen, ein Blog, sowie allgemeine Informationen zu Citizen Science und sie ist seit November 2013 aktiv. Die Aufgabe von Bürger schaffen Wissen ist es, die Bürgerforschung in Deutschland weiterzuentwickeln, bekannter zu machen und über Projekte zum Mitforschen zu informieren.

In der mit dem Citizen Science Network Austria unterzeichneten Kooperationsvereinbarung wird festgehalten, dass beide Netzwerke bzw. Plattformen zusammenarbeiten und sich gegenseitig in ihren Aktivitäten unterstützen (sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene), sie im Rahmen der Österreichischen Citizen Science Konferenz und in der Arbeitsgruppe für Qualitätskriterien für Österreich forscht kooperieren, und Citizen-Science-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum miteinander koordinieren.

Wir freuen uns sehr, dass wir die ausgezeichnete Zusammenarbeit der letzten Jahre auch in Zukunft fortsetzen werden, um so die Citizen-Science-Communities in beiden Ländern weiterhin zu stärken.

Montag, 15 Juni 2020 16:36

Neuer Blogbeitrag von Team Roadkill

Im neuesten Blog vom Team Roadkill wird die Statistikfunktion der App erklärt. Sehr interessant und aufschlussreich! Schaut vorbei und probiert es selbst aus.

Seite 1 von 26