Konferenz 2017 - Citizen-Science.at

Was ist Citizen Science?

Citizen Science bezeichnet eine Arbeitsmethode der Wissenschaft, mit der Projekte unter Mithilfe oder komplett von interessierten Amateurinnen und Amateuren [lat. amator “Liebhaber”] durchgeführt werden.

mehr Infos

Konferenz 2017

Die Österreichische Citizen Science Konferenz 2017, organisiert von der Plattform “Österreich forscht” und der AGES, findet am 02. & 03.03.2017 in Wien statt.
AGES Wien Spargelfeldstraße (c) AGES

Die Österreichische Citizen Science Konferenz 2017, organisiert von der Plattform “Österreich forscht” (www.citizen-science.at), dem FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) und der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit), findet am 02. & 03.03.2017 in Wien statt. Unter dem Motto “Expanding Horizons” sollen Citizen Science Projekte und Initiativen ihre Ergebnisse und Pläne, aber auch Herausforderungen und Probleme präsentieren und diskutieren. Nähere Informationen zur Konferenz finden unter http://www.ages.at/expandinghorizons.

Die Registrierung zur Konferenz ist ab sofort bis zum 17.02.2017 hier möglich.

Konferenzwebsite

http://www.ages.at/expandinghorizons/

Anmeldeinformation

Die Registrierung erfolgt ab 15.12.2016 über die Konferenzwebsite. Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 60€, für Studierende 40€. Diese beinhaltet die Teilnahme an der Konferenz, sowie die Verpflegung unter Tags.

Konferenzort

Die Konferenz findet in den Räumlichkeiten der AGES (Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien) in Wien statt.

Ansprechpartner

Fragen zum wissenschaftlichen Ablauf:

Florian Heigl: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daniel Dörler: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Taru Lehtinen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zur Organisation:

Friedrich Polesny: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christoph Unger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelesen 2529 mal| Letzte Änderung am Dienstag, 27 Dezember 2016 20:00
powered by SPOTTERON | designed by NINC!