BrotZeit - Citizen-Science.at

Citizen Science

Citizen Science wird weltweit unterschiedlich definiert. Einen Überblick der Konzepte und Ideen finden Sie unter "Was ist Citizen Science?"

 

Citizen Science Austria auf Facebooksocial media 06social media 16

Lesachtaler Brot im intergenerationellen Dialog

Das Projekt „BrotZeit“ widmet sich der kulturellen Nachhaltigkeit von lokalem Wissen und handwerklichen Fähigkeiten zum „Lesachtaler Brot“ mit dem Ziel einer reflektierten Inwertsetzung.
Anhand des immateriellen Kulturerbes „Lesachtaler Brot“ wird der Zusammenhang zwischen der intergenerationellen Weitergabe von Erfahrungswissen und regionaler Identität untersucht.
Lebendige Traditionen verändern sich im alltäglichen Handeln, sie integrieren Neues und Fremdes, wandeln sich mit den Lebensumständen und entstehen dadurch immer wieder neu. Dieser dynamische Prozess der Weitergabe und der Anwendung von lokalem Wissen und Praktiken sowie die Bedeutung dieser gelebten Traditionen für die örtliche Gemeinschaft steht im Zentrum des Forschungsinteresses.
Im sinnlich-handelnden Nachvollzug sowie im intergenerationellen Dialog von SchülerInnen mit TrägerInnen des lokalen Wissens werden Tätigkeiten und das Erfahrungswissen zum Lesachtaler Brot gesichert und neu erlebbar gemacht.
Bei der Reflexion der intergenerationellen Begegnungen zum lokalen Kulturerbe stehen die Kommunikations- und Interaktionsprozesse sowie die individuellen und kollektiven Lernerfahrungen der Beteiligten im Mittelpunkt.
Um die Traditionen zur Lesachtaler Brotkultur zeitgemäß und zukunftsgerecht darzustellen, ohne dass kulturelle und lokale Eigenheiten verloren gehen, werden - gemeinsam mit den lokalen AkteurInnen - passende Vermittlungs- und Inszenierungsformen entwickelt und umgesetzt.

Den Projektverlauf können Sie -während der Projektlaufzeit 2015 bis 2017- mittels Blog der SchülerInnen miterleben: www.lesachtalerbrot.wordpress.com

Ihr Lokales Wissen wird gebraucht!

Kommen Sie aus Kärnten und verraten Sie uns ein Brotrezept?
Haben Sie Fotos aus ihrer Region über den Getreideanbau, das Mahlen, das Brotbacken?
Besitzen Sie Gerätschaften rund um das Brotbacken und würden uns diese als Leihgabe zur Verfügung stellen?
Kennen Sie Geschichten, Bräuche oder Sprichwörter rund um das Brot?
SchülerInnen des Bildungszentrums Lesachtal würden Sie sehr gerne zum Thema Brot  befragen, um mehr über die  Bedeutung der  Brotkultur zu erfahren.
Wir  freuen uns sehr über Ihren Beitrag zur Sicherung und zum Erhalt der Lesachtaler Brotkultur.

KooperationspartnerInnen:

  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Bildungszentrum Lesachtal
  • HLW Hermagor
  • Kärntner Medienzentrum für Bildung und Unterricht
  • Kulturlandschaftsverein Lesachtal
  • Kulturvereine Liesing - Lesachtaler Dorf- und Brotfest 
  • Kultur- und Mühlenverein Maria Luggau
  • Forum Synergies
  • Gemeinde Lesachtal 
  • Universität Wien, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Österreichische UNESCO-Kommission

View the embedded image gallery online at:
http://www.citizen-science.at/projekte/brotzeit#sigProId19d413e973

Gefördert vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) im Rahmen von Sparkling Science - Wissenschaft und Schule forschen gemeinsam.

Projektleitung

Institut für Organisationsentwicklung, Gruppendynamik und Interventionsforschung
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Schottenfeldgasse 29
1070 Wien

Gelesen 1527 mal| Letzte Änderung am Montag, 31 Juli 2017 11:20