Citizen Science Österreich - Citizen-Science.at

Was ist Citizen Science?

Citizen Science bezeichnet eine Arbeitsmethode der Wissenschaft, mit der Projekte unter Mithilfe oder komplett von interessierten Amateurinnen und Amateuren [lat. amator “Liebhaber”] durchgeführt werden.

mehr Infos

Social Media

Citizen Science Austria auf Facebooksocial media 06social media 16

Citizen Science Österreich

Österreich ist am Puls der Zeit mit Citizen Science Projekten, jedoch werden diese oft unter unterschiedlichsten Bezeichnungen betrieben und deswegen von potentiellen TeilnehmerInnen schwer gefunden.
_NID2102 CC:BY Jens Schamberger | Flickr

Das älteste in Österreich durchgehend laufende Projekt ist unseres Wissens das Phänologie Projekt der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien. Generell kann man davon ausgehen, dass auch in Österreich viele Citizen Science Projekte durchgeführt wurden und werden, diese jedoch anders betitelt sind. Pseudonyme für Citizen Science Projekte in Österreich sind unter anderem Bürgerwissenschaften, Freiwilligenforschung, Volkszählungen oder Laienwissenschaften.

Plattform "Österreich forscht"

Seit 2012 ist es das Ziel der Arbeitsgruppe für Citizen Science an der Universität für Bodenkultur Wien die Citizen Science Akteure in Österreich zu finden und zu vernetzen. Seit 2014 ist die Plattform www.citizen-science.at online. Auf dieser Website treten nun schon ca. 30 Institutionen gemeinsam auf und arbeiten intensiv zusammen, um die Citizen Science AkteurInnen in Österreich und international zu vernetzen, die Qualität von Citizen Science weiter zu fördern und die Methode weiterzuentwickeln. Zum Anlass der ersten Österreichischen Citizen Science Konferenz 2015 wurde die Onlineplattform komplett neu überarbeitet um dem Technik- und Designanspruch der Gegenwart gerecht zu werden.

Auf "Österreich forscht" finden Sie alle uns bekannten Citizen Science Projekte in Österreich, aktuellste Informationen zur jährlich stattfindenden und von der Plattform organisierten Österreichischen Citizen Science Konferenz und Sie werden zum Thema Citizen Science in Österreich und der Welt auf dem neuesten Stand gehalten. Zusätzlich finden Sie uns auf Facebook, Google+ und Twitter.

Sollten Sie ein Citizen Science Projekt in Österreich kennen, welches noch nicht auf dieser Plattform gelistet ist, schreiben Sie uns bitte! Wir sind für alle Fachbereiche offen und nehmen gerne mit den zuständigen ProjektleiterInnen Kontakt auf.

Zentrum für Citizen Science

Das Zentrum für Citizen Science wurde im Juni 2015 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft beim Österreichischen Austauschdienst eingerichtet und dient als Informations- und Servicestelle für Forschende, Bürgerinnen und Bürger sowie Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachgebiete und sieht als weitere Aufgabe die Vernetzung der interessierten Community über Österreich hinaus. Weiters fungiert das Zentrum als Programmträger, u.a. für die Förderinitiative Top Citizen Science oder den Citizen Science Award. Weitere Informationen zum Zentrum finden Sie unter www.zentrumfuercitizenscience.at.

An Universitäten

Auch an Österreichischen Universitäten gibt es Informations- und Ausbildungsstellen zu Citizen Science. So haben wir unter "In der Lehre" uns bekannte Lehrveranstaltungen zu Citizen Science aufgelistet. Die Universität Salzburg hat außerdem eine Kontaktstelle für Citizen Science eingerichtet, an der Veranstaltungen zu CS in Salzburg organisiert werden und eine Brücke zwischen Universität und Gesellschaft geschlagen werden soll. Die Universität Wien baut derzeit den Bereich Public Engagement stark aus und bietet hier auch Kurse und Informationen zu Citizen Science und Wissenschaftskommunikation an.

 

Gelesen 4638 mal| Letzte Änderung am Freitag, 27 Januar 2017 14:46
powered by SPOTTERON | designed by NINC!